Arbeitsgemeinschaft Tafelobst im KGV Eiche

Gesund und gut: Findorff Obst für »Bremer Tafel«


Im Kleingartenverein Eiche in Findorff gibt es ein spannendes Projekt zu entdecken: Garten – und NaturfreundInnen pflanzen und pflegen hier mit Unterstützung des BUND Obstbäume – hauptsächlich alte Apfelsorten. Geliefert wird das regional erzeugte Obst an die Bremer Tafel. Das Projekt leistet nicht nur einen wertvollen Beitrag zur gesunden Ernährung, sondern bietet im Nebeneffekt auch unseren heimischen Singvögeln einen idealen Lebensraum. Denn diese finden  in den hochstämmigen Apfelbäumen Nahrung und Brutplätze. Zwischen 5 und 20 Menschen treffen sich in regelmäßigen Abständen, um gemeinsam alte Obstsorten und Gemüse anzubauen; sich gegenseitig zu zeigen, wie es geht und nach getaner Arbeit in gemütlicher Runde zu schnacken. Im Herbst wird die Ernte zur Bremer Tafel nach Oslebshausen gebracht. Dort nehmen dankbare Abnehmer die frische regionale Ware entgegen, sortieren sie und verteilen sie an Menschen, die Lebensmittel von der Tafel bekommen. Auch in den Gärten anderer Menschen kommen wir zum Ernteeinsatz und bringen die Früchte anschließend zur Tafel. Wer mitarbeiten will oder seine Früchte zur Verfügung stellen mag, ist herzlich eingeladen. mehr...


Kontakt: Heike Schumacher, BUND Bremen, Telefon 0421 / 790 02 56. Der Tafelobstgarten ist zu finden in der Kleingärtnergemeinschaft Eiche e.V. , Eddaweg 6.